Nie wieder Friendzone: Entfache die Leidenschaft!

Hey Männer,

kennt ihr das Gefühl, immer wieder in der gefürchteten Friendzone zu landen? Fragt ihr euch, warum Frauen eure romantischen Signale nicht erkennen und stattdessen mit anderen Männern ins Schlafzimmer verschwinden? Hier ist die Enthüllung: Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Liebesleben liegt bei dir selbst!

Frauen schicken dich nicht in die Friendzone – du tust es selbst. Warum? Weil du keine sexuelle Spannung aufbaust und deine Absichten als sexueller Mann versteckst.

Schauen wir uns zwei Szenarien an:

1. Szenario: „Netter Mann platziert sich in der Friendzone“ Ihr habt euch zu einem Date verabredet. Zur Begrüßung gibst du ihr die Hand und sagst: „Schön, dich zu sehen“. Ein belangloses Dinner-Date folgt mit langweiligen Fragen. Du zahlst die Rechnung, und ihr verabschiedet euch mit einer Umarmung.

2. Szenario: „Bad Boy, der die Frau bekommt“ Ihr habt euch zu einem Date verabredet. Zur Begrüßung umarmst du sie an der Hüfte, gibst ihr einen Kuss auf die Wange und sagst: „Du siehst sexy aus, heute Abend!“. Es folgen ein paar Drinks in deiner Lieblingsbar. Es fühlt sich an, als würdet ihr euch schon ewig kennen. Ihr fangt zu knutschen an, und du nimmst sie mit zu dir nach Hause. Ihr verabschiedet euch mit einem leidenschaftlichen Kuss.

Was ist der Unterschied? Stolze Körpersprache, starker Blickkontakt, das Übermitteln deiner sexuellen Absichten (Intent), physische Eskalation, Kussversuch, der Versuch, sie zu dir nach Hause zu bringen, und eine leidenschaftliche Verabschiedung.

Welcher dieser beiden Männer möchtest du in Zukunft sein? Der „Nice Guy“, der sich selbst friendzoned, oder der „Bad Boy“, der das Mädchen mit nach Hause nimmt und dem alle Wege offenstehen?

Falls du noch Fragen hast oder dir etwas unklar ist, schreib mir gerne eine Nachricht!

#männlichkeit #datingtipps #männercoach #beziehungsprobleme #wasfrauenbrauchen #dating #liebe #flirtenlernen #frauenverführen #erstesdate #frauenverstehen #flirten #ersuchtsie #date #flirts #friendzoneexit


Schreibe einen Kommentar

©2022-2024 Renaissance Man, Sebastian Schoppersberger